23 Zitate zum Thema Loslassen. – winpat-mental.com

23 Zitate zum Thema Loslassen.

von Winnie | Mit dem Herzen denken

Jul 04
Zitate zum Loslassen

Die Fähigkeit loszulassen ist essentiell, um ein glückliches Leben zu führen. Mehr noch, wenn es dir nicht gelingt Vergangenes loszulassen, bleibst du in der Vergangenheit hängen. Dein leben wird sich dann nicht gross verändern, weil alles auf Weichen alter Erfahrungen basiert und nicht darüber hinauswächst.

Dies gilt sowohl für schmerzhafte Ereignisse, die du lieber vergessen möchtest, als auch für die Sternstunden deines Lebens. Du stehst jetzt an einem anderen Ort und die Vergangenheit kommt nicht wieder zurück. 

Du kannst lediglich daraus lernen und daran wachsen. Du kannst solche Erlebnisse mit dir tragen, als wertvolle Erinnerung oder mehr oder weniger gut verheilte Narben. Deine Geschichte macht dich zu der facettenreichen Person, die du bist.

Da Loslassen nicht so leicht ist, findest du in folgenden Zitaten jede Menge Anregungen!

More...

Weitergehen oder Festhalten?

Manchmal kann Weitergehen hart sein und schmerzlich, aber Festhalten an etwas, was niemals sein kann, ist noch schwieriger und schädigend.

Blaze Olamiday
Du kannst nicht das nächste Kapitel deines Lebens beginnen, wenn du ständig den letzten Abschnitt wiederholst.

Michael McMillan
Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben.
Macht euch nun von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

Christian Morgenstern
Da Vergänglichkeit für uns gleichbedeutend ist mit Schmerz, klammern wir uns verzweifelt an die Dinge, obwohl sie sich ständig ändern. Wir haben Angst loszulassen, wir haben Angst, wirklich zu leben, weil leben lernen loslassen lernen bedeutet.

Es liegt eine tragische Komik in unserem Festhalten: Es ist nicht nur vergeblich, sondern es beschert uns genau den Schmerz, den wir um jeden Preis vermeiden wollten.

Sogyal Rinpoche, Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben
Leid ist Schmerz, an dem wir festhalten.

Deepak Chopra
Gleiche nicht jenem,
der am Kamin sitzt und wartet,
bis das Feuer ausgeht,
und dann umsonst in die erkaltete Asche bläst.

Gib die Hoffnung nicht auf,
und verzweifle nicht wegen vergangener Dinge!
Unwiederbringliches zu beweinen,
gehört zu den ärgsten Schwächen des Menschen.

Khalil Gibran
Erst wenn man seine Lebensgeschichte mit allen daran geknüpften Hoffnungen und Ängsten loslässt, und allen vergangenen Kummer, kann der Geist zur Ruhe kommen und das Herz sich öffnen.

Jack Kornfield

Lasse los und finde deine Freiheit und Glück.

Zitate zum Loslassen
Man kann in Veränderung nur dann Sinn finden, wenn man in diese eintaucht, mit ihr mitgeht und sich dem Tanz anschliesst.

Alan Watts
Wenn du etwas loslässt, bist du etwas glücklicher. Wenn du viel loslässt, bist du viel glücklicher. Wenn du ganz loslässt, bist du frei.

Ajahn Chah
Als ich lernte, loszulassen, lernte ich: Jemanden zu lieben heisst nicht, an ihm zu hängen.
Wer hängt, kann nicht gehen.

Ich sah: Jemanden zu lieben heisst nicht, auf ihn zu warten.
Wer wartet, erwartet.

Ich erkannte: Jemanden zu lieben heisst nicht, Pläne zu schmieden.
Wer den anderen verplant, ist mit seinem eigenen Haus nicht fertig.

Mohsen Charifi
In gewisser Weise bedeutet Vergebung bisweilen einfach, dass wir beschliessen, den Hass in unserem Inneren nicht länger mitzuschleppen, weil wir begriffen haben, dass er uns vergiftet.

Jack Kerouac
Das Öffnen des Herzens ist nicht etwas, das man tun kann, sondern etwas, das geschieht. Der Schlüssel dazu ist Bereitschaft. Sobald du bereit bist, etwas anzunehmen, öffnen sich die Türen deines Herzens, und zwar so weit, wie deine Bereitschaft reicht.

Safi Nidiaye
Setz’ dich an einen Bach und sei einfach da. Das Lied des Wassers wird deine Sorgen aufnehmen und sie hinab zum Meer tragen.

Marcel Proust
Wenn ich loslasse, was ich bin,
werde ich, was ich sein könnte.
Wenn ich loslasse, was ich habe,
bekomme ich was ich brauche.

Lao Tse
Erst durch das Loslassen von Anstrengung, von Wollen und Sollen, kannst du wahre Begeisterung zulassen.

Henrike und Markus R. Blocher
Haben wir einmal damit aufgehört, Kontrolle als Mittel zur Erreichung unserer Ziele einzusetzen, findet eine mirakulöse Wandlung in unserem Leben statt. Der universellen Kraft die Leitung zu überlassen, ist gleichbedeutend damit, dem Geheimnis Einzug in unser Leben zu gewähren und sich wieder wahrhaft lebendig zu fühlen.

James Redfield 
Lachen ist der Anfang der Befreiung. Wir müssen lernen, weniger verbissen und ernst zu sein und uns innerlich zu lösen. So gesehen ist Humor ein wesentlicher Bestandteil des Erwachens.

Kenneth S. Leong
Wer werden will, was er sein sollte, der muss lassen, was er jetzt ist.

Meister Eckhart
Der wichtigste Teil jeder Trauer muss vor dem Tod des wesentlich Anderen vollzogen sein, soll sein Verlust nicht zur Versteinerung des Zurückbleibenden führen.

Peter Sloterdijk
Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen,
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Rainer Maria Rilke
Wenn du dich von deinem Selbstbild lösen kannst, kannst du frei entscheiden, als tätest du es zum ersten Mal.

Deepak Chopra
Glück findet sich nicht mit dem Willen oder durch grosse Anstrengung. Es ist immer schon da, vollkommen und vollendet, im Entspannen und Loslassen.

Gendün Rinpoche
Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.

Ingmar Bergman

Wenn du fliegen willst, ist es wichtig das was dich runter zieht loszulassen. Wenn du deinen Ängsten in die Auge schaust, findest du einen wirksamen Hebel, um deine Grenzen zu verschieben. Womit fängst du heute an?

Lese dazu auch "Wie Loslassen gelingt" und "Alte Themen und das Loslassen". Lässt du dich gerne von Zitaten inspirieren? In diesen Blogs findest du weitere Zitate zu folgenden Themen: Glück, Motivation, Humor, Friede, Stimmungsmanagement und Gesundheit.

Fazit:

Die Fähigkeit loszulassen ist essentiell, um ein glückliches Leben zu führen. Mehr noch, wenn es dir nicht gelingt Vergangenes loszulassen, bleibst du in der Vergangenheit hängen. 

Wenn du fliegen willst, ist es wichtig, das was dich runter zieht loszulassen. Wenn du deinen Ängsten in die Auge schaust, findest du einen wirksamen Hebel, um deine Grenzen zu verschieben. 

>