32 Zitate, damit du deinen inneren Frieden findest, um dich besser zu fühlen.

32 Zitate, damit du dich besser fühlst.

von Winnie | Mit dem Herzen denken

Dez 13
Wie kannst du mehr Harmonie in die Welt bringen?

Wichtig ist es dir über den Frieden Gedanken zu machen. Frieden sollte vermehrt deinen Alltag bestimmen und nicht nur an religiösen Festen ein Thema sein. Wie kannst du mehr Harmonie in die Welt bringen?

Die Harmonie ist eine innere Verfassung, die wir nicht delegieren können. Sie ist ein Zustand, welche erst in jedem Menschen anfängt und sich dann in der Welt ausbreitet. Hier findest du Zitate und Gedankenanstösse.

More...

Was bedeutet Frieden?

Bei vielen Begriffen hast du eine genaue Vorstellung was diese bedeuten. Diese Vorstellung kann zu mehr Klarheit führen und auch einengen, da du meinst den Begriff verstanden zu haben.

Diesen Rahmen zu hinterfragen ist bereits ein Anfang für mehr Einklang in deinem Alltag. 

Frieden ist ausserhalb von dir, wo du ein Zusammenleben in Ruhe und Sicherheit erfährst. Oft wenn sich eine Situation beruhigt wird dir dieser Einklang erst bewusst. Meistens ist diese Harmonie selbstverständlich und erst das Gegenteil, die Unruhe oder der Krieg fällt dir negativ auf.

Frieden entsteht in dir, wenn du Ruhe und Harmonie erfährst. Diese Ruhe kann sich einfacher entwickeln, wenn keine Störung von aussen auftritt. 

Anspruchsvoller ist es innerlich ruhig zu bleiben, während in der äusseren Welt das Chaos herrscht. Innerer Frieden führt zu äusserer Harmonie und da kannst du ansetzen.

Dieser Einklang ist davon abhängig, wie liebevoll du mit dir selbst umgehst. Erst wenn du verständnisvoll dir selbst gegenüber bist, kannst du anderen Menschen respektvoll begegnen.

Ich habe bewegende Zitate gefunden, die sich mit dem Frieden auseinandersetzen.

Zitate zum Frieden in der Welt.

Wenn die Macht der Liebe über die Liebe zur Macht siegt, wird die Welt Frieden finden.

Jimi Hendrix
Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.

Mahatma Gandhi
Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

Carl Sandburg
Einer muss den Frieden beginnen, wie den Krieg.

Stefan Zweig
Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.

Martin Luther King
Man sollte nie daran zweifeln, dass eine kleine Gruppe aufmerksamer und engagierter Bürger die Welt verändern kann. In der Tat sind es die einzigen, welche es überhaupt je getan haben.​

Margaret Mead
Der Krieg ist ein Wahnsinn ... Auch heute gibt es viele Opfer… Wie ist das nur möglich? Es ist möglich, weil es auch heute hinter den Kulissen Interessen, geopolitische Pläne, Geldgier und Machthunger gibt, und es gibt die Waffenindustrie, die anscheinend so wichtig ist!​

Papst Franziskus
Ein sachliches Erwägen der Kriegsursachen wird erweisen, dass alle Kriege zum Vorteil der Fürsten vom Zaun gebrochen und stets zum Nachteil des Volkes geführt wurden, da ja das Volk nicht im geringsten daran interessiert war.

Erasmus von Rotterdam
Ich mahne unablässig zum Frieden; dieser, auch ein ungerechter, ist besser als der gerechteste Krieg.​

Cicero
Zu glauben, man könne Frieden durch Gewalt erreichen, bedeutet die Gegenwart für ein künftiges Ideal zu opfern; und dieses Streben nach einem richtigen Ziel durch falsche Mittel ist eines der Gründe für das gegenwärtige Unglück.

Jiddu Krishnamurti
Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.

Mahatma Gandhi

Meinen Blog über Macht und Ohnmacht findest du hier.

Der innere Friede.

32 Zitate Frieden und Harmonie
Wer mit sich selbst in Frieden leben will, muss sich so akzeptieren, wie er ist.

Selma Lagerlöf
Wahren Frieden findest du nur in dir selbst.

Ralph Waldo Emerson
Der Friede beginnt im eigenen Haus.

Karl Jaspers
Ich habe mich für die Liebe entschieden. Hass ist mir eine zu schwere Bürde.

Martin Luther King
Nur zwischen Glaube und Vertrauen ist Friede.​

Friedrich Schiller
Wo es Frieden und Meditation gibt, da herrscht weder Sorge noch Zweifel.​

Franz von Assisi
Wenn du die Antwort in dir findest, die dir selbst den Frieden bringt, so nütze sie allein, um anderen zu helfen, ihrerseits auf rechte Weise in sich selbst zu fragen!

Joseph Anton Schneiderfranken (Bô Yin Râ)
Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen,
wenn sie ihre Einheit mit dem Universum erkennen.

indianische Weisheit

Frieden in deinem Alltag.

Frieden im Alltag
Du und ich - wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.

Mahatma Gandhi
Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.

Dalai Lama
Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.

James Joyce
Stell dir vor, dass alle Menschen ihr Leben in Frieden leben. Du wirst sagen ich bin ein Träumer, aber ich bin nicht der Einzige. Ich hoffe, dass du dich uns eines Tages anschliesst und die Welt wird Eins sein.

John Lennon
Der einzig wirkliche Weg seinen Gegner zu entwaffnen, ist ihm zuzuhören.​

Amaryllis Fox
Soll ich euch mitteilen, was noch besser ist als Fasten, Gebet und Almosen? Es ist: Aussöhnung schaffen.

Muhammad
Wenn wir keinen Frieden haben, dann liegt das daran, dass wir vergessen haben, dass wir zueinander gehören.​

Mutter Teresa

Frieden ist eine Geisteshaltung.

Zitate Frieden und Harmonie
Friede ist nicht Abwesenheit von Krieg. Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen, Gerechtigkeit.​

Baruch Spinoza
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.​

Dschalal ad-Din al-Rumi
Niemand, der bei Verstand ist, zieht den Krieg dem Frieden vor; denn in diesem begraben die Söhne ihre Väter, in jenem die Väter ihre Söhne.

Herodot
Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN

Kurt Tucholsky
Es ist so leicht, barbarisch ein Held zu sein; Es ist so schwer, im Alltag ein Mensch zu sein.

Altiero Spinelli
Ein kluger Kopf passt unter keinen Stahlhelm

Albert Einstein

Lässt du dich gerne von Zitaten inspirieren? In diesen vier Blogs findest du weitere Zitate zu folgenden Themen: GlückMotivation, Stimmungsmanagement, Loslassen und Gesundheit.

Fazit:

Der Friede hat viele Aspekte. Harmonie fängt in dir an, indem du liebevoll mit dir selbst umgehst. Aus dieser Grundhaltung heraus kannst du deine Mitmenschen mit mehr Verständnis begegnen.

Dieser Einklang manifestiert sich in der Welt, indem du Verantwortung übernimmst und du bei Ungerechtigkeiten Nein sagst. 

Wie leicht fällt es dir den inneren Frieden zu finden?

>